HOME APARTMENTS DER ORT UMGEBUNG KONTAKT

Das Dorf und die Gegend


sigonce

Luftaufnahme von Sigonce                                                                                                    Der Dorfbrunnen

Das Besondere an Sigonce ist seine Lebendigkeit. Man befindet sich mitten in der Provence mit viel Sonnenschein (rund 300 Sonnentage im Jahr) und duftenden Lavendelfeldern, aber auch mit einem reichen Kulturleben. In Sigonce und den umliegenden Dörfern werden regelmäßig Konzerte in den Kirchen veranstaltet, die sonst leer stünden. Überall finden Kunstausstellungen statt. Seit den Impressionisten lieben Landschaftsmaler das spezielle Licht, das es nur in der Provence gibt. Der Berg von Cézanne, la Montagne de Sainte Victoire, liegt ganz in der Nähe, ebenso der Mont Ventoux für die Fahrrad‐Profis.


bleuet



Die größte Buchhandlung von ganz Frankreich, Le Bleuet, befindet sich 25 km entfernt in Banon.
Buchhändler Joël Gattefossé hat 350 '000 Titel in seinen Regalen und rund eine Million in seinem Magazin stehen. In den Sommermonaten verkauft er täglich 1000 Bücher.







In Sigonce stolpert man nicht über Touristen. Wer das sucht muss ins 9 km entfernte Forcalquier fahren, übrigens auch ein nettes Städtchen, etwas größer als Sigonce, mit einer beeindruckenden Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert, einem pittoresken Stadtzentrum und einem Wochenmarkt.
Jeden Montag fährt um 10 Uhr ein Bus von Sigonce nach Forcalquier. Wer zum Markt will – meist Damen eines gewissen Alters – sorgt dafür, dass er pünktlich an der Bushaltestelle steht. Genau um 12 Uhr fährt der Bus zurück nach Sigonce. Und das war’s dann auch schon, was den öffentlichen Verkehr von Sigonce betrifft.

markt

Jeden Morgen hält der Bäcker buchstäblich vor dem Eingang der Gästewohnungen. Ein weißer Lieferwagen voller Brot und Gebäck. Jeden Freitagnachmittag und Sonntagmorgen ist auf dem Dorfplatz Markt. Produkte der Gegend werden von einheimischen Bauern verkauft: herrliche Ziegenkäse, Würste, Brot, Gemüse und Früchte. Es sind nur drei Stände, aber die Qualität ...